Kategorie

Österreich

Österreich Single

Anus ficken bis wir beide abspritzen

Willst du meinen engen Anus ficken und besamen?

Beim Liebe machen das Anus ficken nicht vergessen

Beim Sex dreht sich bei mir alles um den Anus, ich bin am Arschloch viel empfänglicher für Zärtlichkeiten, als an der Scheide. Ich lasse mir viel lieber den Anus ficken, als die Pussy, zumindest wenn ich geile Orgasmen bekommen möchte. Männer die sich beim Anus lecken richtig Mühe geben und beim Anus fingern nicht so schnell müde werden, die dürfen auch meinen Anus ficken. Anfangs ist mein kleines Poloch noch ganz eng, aber du wirst dich wundern, wie groß es werden kann, wenn du es richtig machst. Es hat bisher erst ein Mann geschafft seine ganze Hand reinzustecken und das Anus Fisting war das Gewaltigste, was ich je erlebt habe. Es ist schon ein geiles Loch, so schön runzelig von außen, so feucht in seinem Inneren. Und es schmeckt herrlich herb und auch sehr bitter. Das weiß ich weil ich gern den Schwanz ablecke, nachdem mein Arschloch damit gefickt wurde.

Beim Anus ficken bekomme ich sehr intensive Orgasmen, das schießt mich jedes mal richtig weit weg. Nur beim Analsex spritze ich das ganze Bett nass, das ist toll.

Am schönsten ist es immer, wenn Mann und Frau gemeinsam kommen. ich mag es, wenn mein Orgasmus heran rollt und der Schwanz in meinem Arschloch immer größer und dicker wird. Wenn es mir dann kommt und ich vor Geilheit pinkle, genieße ich es sehr, wenn das Sperma sich in meinen Darm ergießt. Beim Anus ficken wird bei mir nicht nur das Poloch stimuliert, ich merke es auch in der Scheide ganz intensiv. Doppelte Penetration finde ich auch geil, mit einem Schwanz und einem Dildo, das macht eine menge Spaß. Ein Fick in die Pussy ist auch geil, wenn man dabei den Daumen in meinem Arschloch kreisen lässt. Dabei komme ich richtig schön auf Touren, ein Orgasmus reicht mir dann nicht mehr.

Keine Kommentare