Milf Österreich

Finger im Arschloch machen mich entsetzlich geil

Ich habe oft meine Finger im Arschloch.

„Mit dem Finger im Arschloch zum Höhepunkt“

Je älter ich werde, desto öfter erwische ich mich selbst, mit einem Finger im Arschloch. Ich spiele mir nach wie vor gern am Kitzler, aber irgendwie finde ich es geiler, mir mit dem Finger im Arschloch zu bohren. Wenn die Finger im Arschloch waren, dann riechen sie auch geil und ganz anders als man denkt. Vier Finger im Arschloch sind mein Rekord, ich schaffe es einfach nicht, den Daumen auch noch rein zu quetschen. Drei Finger im Arschloch sind am besten, das ist genau die Dehnung die ich brauche.  Analsex ist wunderschön, aber nicht mit einem Finger im Arschloch zu vergleichen. Der Schwanz geht nur raus und rein, was geil ist, gar keine Frage. Der Finger im Poloch ist aber besser, denn er krümmt sich, er erforscht und er kratzt manchmal auch. Ich würde jederzeit auf den Finger zeigen, wenn man mich fragt, was man mir ins Arschloch stecken soll.

Ein Schwanz im Po, der wächst nur noch ein wenig, vor dem Abspritzen. Ich habe lieber einen Finger im Arschloch, denn da kann man noch einen zweiten, einen dritten und einen vierten zustecken. Mir hat mal einer das Arschloch aufgerissen, oh tat das weh. Er versenkte seine Finger im Arschloch, von jeder Hand nur zwei und hat mich einfach aufgezogen. Er war nicht zimperlich dabei und es hat sogar geblutet. Für den Moment war es der Horror, aber jetzt denke ich gern daran zurück. Ich hatte noch nie solche Schmerzen im Unterleib, aber ich war auch noch nie zuvor so geil. Mit dem Finger im Arschloch macht man bei mir nichts verkehrt, in mir darf man richtig wühlen und ganz tief reingehen. Ich mag es erkundet zu werden und suche einen forscher, der zwischen meinen Arschbacken auf Entdeckungstour gehen will. Vielleicht schaffst Du es, mir mehr als vier Finger reinzustecken?

Manchmal habe ich mehrere Finger im Arschloch.

Die weichen Schleimhäute in meinem Anus werden schnell feucht

Zu zweit ist es doch sehr viel geiler, Du kommst ja auch viel besser an mein Arschloch, als ich selbst. Ich muss mich immer ganz schön verrenken, wen ich mir ein paar Finger ins Arschloch stecken will. Mit entspannter Masturbation hat das nichts zu tun, dafür sind meine Arme einfach zu kurz. Ich würde mich so gern hingeben und das am liebsten einem fremden Mann. Nackt auf allen vieren im Bett, den Arsch schön in die Höhe gestreckt, würde ich mich hintenherum befummeln lassen. Meine saftige Vagina würde schon tropfen, die Schamlippen dich angeschwollen und auch mein Schließmuskel würde lauernd in einem dunklen Blau leuchten. Es wäre doch nicht verkehrt, wenn Du dann hinter mir knien und deine Finger im Arschloch kreisen lassen würdest. Auch mein Arschloch wird schnell feucht, wenn Du es richtig machst, an geilen Säften mangelt es mir nicht. Schon nach kurzer Zeit, bin ich geil geschmiert.

Sie will deine Finger im Arschloch.

So oft wie mich die Geilheit übermannt, kann ich gar nicht wichsen. Ich hätte ja ständig ein paar Finger im Arschloch, was macht das für einen Eindruck? Also verkneife ich es mir die meiste Zeit, mir zwischen die Beine zu fassen. Ich habe es schon mit einem Butt Plug versucht, dachte vielleicht beruhigt es mich, wenn meine Rosette gedehnt wird, aber das ist nichts für mich. Ich brauche das Wühlen im Enddarm, die flinken Finger im Arschloch sind einfach durch nichts zu ersetzen. Mein Arschloch ist so dick und wulstig, ich weiß nicht, ob das noch normal ist. Vielleicht sind das auch schon die ersten Folgen und die Strafe dafür, dass ich mir so oft am Poloch spiele. Ich habe ja auch täglich die Finger im Arschloch und so sehr ich mir auch vornehme, es sein zu lassen, ich schaffe es nicht. Meine Hand wandert ganz unbewusst in mein Höschen.

Mein Arschloch ist manchmal ganz zerschunden

Kennst Du das, wenn das Arschloch juckt? Das kennt wohl jeder, beim Sex ist es bei mir besonders schlimm. Sobald ich ein paar Finger im Arschloch habe, schwillt meine Rosette an und dann fängt es an zu jucken. Ich lasse mich dann sehr gern kratzen, aber es ist ein Teufelskreis. Es tut so gut die Rosette zu kratzen, das ich manchmal gar nicht aufhöre kann. Ich kratze mich dann richtig blutig und es fühlt sich geil an. Dann setzt mein Hirn einfach aus, obwohl ich weiß, dass es dadurch noch viel schlimmer wird. Aber der süße Schmerz, die Befriedigung beim Kratzen und die Geilheit lassen mich nicht aufhören. Wenn Du dann da wärst und mir geschickt mit dem Finger im Arschloch pulen würdest, ich würde alles für dich machen und dir jeden Wunsch erfüllen. Gibst du mir was ich brauche, dann erfülle ich auch deine Fantasien, so einfach ist das.

Ein Mann mit sehr kleinen Händen würde es vielleicht schaffen,
bei mir mehr als vier Finger im Arschloch zu versenken.

Ich träume manchmal wilde Sachen. Ich träume davon, wie ich im Park mit dem Finger im Arschloch, ganz öffentlich auf einer Bank sitze. Fremde Männer kommen vorbei, schauen mir zu, fassen mich an, sie spielen an meiner Scheide. Von einem habe ich den Finger im Arschloch und sein Finger und meiner hakeln in meinem Gedärm. Ein anderer spielt an meinem Kitzler und ein weiterer lässt mich an seinem dicken Glied lutschen. Ich weiß nicht mehr, wo meine Scheide aufhört und mein Arschloch anfängt. Es sind so viele wühlende Finger in mir, das alles verschwimmt. Die Männer benutzen mich, sie spritzen Sperma auf mein Kleid und es kommen ständig neue Männer. Von vier verschiedenen Männern habe ich die Finger im Arschloch, meine Rosette glüht, als würde sie von tausenden Angelhaken malträtiert.

Ich habe noch andere Wünsche, als nur Finger im Arschloch

Angelhaken in der Rosette, das ist auch so eine Fantasie, die ich schon sehr lange habe. Oder Chilli Paste auf dem Finger im Arschloch, damit die braune Stube mal so richtig ausgebrannt wird. Mir fallen da ganz viele Dinge ein, die vielleicht ungewöhnlich sind, aber sicherlich Spaß machen. Wenn es geil ist, dann darf es ruhig wehtun. KLICK HIER wenn Du mich mit dem Finger im Arschloch von Höhepunkt zu Höhepunkt treiben willst.

 

1 Kommentar

  • Herkules

    Nimm mal den Finger aus dem Arsch, Mädchen.

    Reply

Hinterlasse einen Kommentar