Kategorie

Paar

Paar Schweiz

Angst vor Analsex aus dem Kopf ficken

Meine Freundin hat Angst vor Analsex.

Meine Freundin hat unglaubliche Angst vor Analsex und schreit wie am Spieß, wenn man ihn ihr hinten reinsteckt. Ich finde ihre Angst vor Analsex richtig geil, ich würde ihr Arschloch richtig hart ficken, wenn ich sie nur festhalten könnte. Sie wehrt sich mit Händen und Füßen dagegen, was mich nur noch geiler macht. Es ist so geil, wenn sie schreit und heult, wenn man nur die Eichel zwischen ihre Arschbacken schiebt. Beim Arschloch ficken brüllt sie laut und zappelt wild herum. Ich suche einen Mann, der sie fest hält, während ich ihr Arschloch ficken werde. Ich würde sie dann festhalten, wenn er seinen Schwanz in ihre Rosette drückt. Alleine ist das nicht machbar, meine Freundin wird richtig wütend, wenn man an ihre Poloch will. Zu groß ist ihre Angst vor Analsex, das bekommt man auch nicht aus ihr raus. Vielleicht wenn sie mal richtig hart in die Rosette gefickt wird.

Lass uns zu zweit das Arschloch meiner Freundin ficken.

Ich will immer das, was ich nicht bekomme und da meine Freundin so große Angst vor Analsex hat, will ich genau das. Es muss so geil sein, ihr den Schwanz bis zum Anschlag in das enge Loch zu schieben. Wie sehr würde ich es genießen, wenn sie beim Arschloch ficken heult und schreit, aber nicht weglaufen kann. Das dumme Stück bekommt von mir bald in die Fresse geschlagen, wenn sie die Angst vor Analsex nicht sein lässt. Es macht doch so großen Spaß, warum will sie das nicht einsehen? Sie verkrampft ja schon, wenn man ihr beim Ficken einen Daumen ins Arschloch steckt und fängt dann an zu heulen. Noch nie im Leben hatte ich eine Freundin, die nicht auf einen Arschfick stand. Alle haben sie sich das Arschloch ficken lassen, da hatte nicht eine Angst vor Analsex. Die fanden das alle toll.

Keine Kommentare